Unimog 2010

Der Unimog 2010 war der erste von Mercedes gebaute Unimog. Als Mercedes Boehringer, den ursprünglichen Unimog-Hersteller, übernahm, beschlossen sie, das Modell 70200 auf 2010 umzustellen und den Unimog in Gaggenau zu produzieren.

Gebaut von Mercedes, aber ohne silbernen Stern

Obwohl dieser Unimog wirklich von Mercedes gebaut wurde, gab es keinen silbernen Stern auf dem Grill oder der Motorhaube. Dieser trug den weißen und roten Boehringer-Stier. Das Unimog-Modell 2010 wurde in verschiedenen Branchen eingesetzt, beispielsweise auf Flughäfen zum Schleppen von Flugzeugen, auf der Baustelle, als landwirtschaftlicher Traktor auf dem Feld und im Wald. Der multifunktionale Unimog kann alles!

Unimog 401/402

Nach den Erfolgen des Jahres 2010 und vielen Entwicklungen stellte Mercedes 1953 den Unimog 401 vor. Neben dem Cabrio Unimogs wurden auch Unimogs mit geschlossenen Kabinen (von Westfalia gebaut) hergestellt. Dies war der erste Unimog mit dem längst überfälligen Mercedes Star. Der von Mercedes Benz produzierte Unimog hatte keine Konkurrenz. Es gab keinen anderen Traktor, der so multifunktional war wie der Unimog. Mit Funktionen wie Portalachsen für große Bodenfreiheit und einer kleinen Ladefläche zum Transport von Maschinen und Geräten. Später ersetzte der 411 den 401/402. Das Modell blieb gleich, bis auf den Motor und seine Leistung, die durch etwas Stärkeres ersetzt worden waren.